elu mhb 50 – pathologische erkenntnisse

der versuch einen semi legendären bandschleifer von eugen lutz am heutigen sonntag zu reanimieren, kann objektiv als gescheitert bezeichnet werden. eine augenscheinlich schon einmal provisorisch geflickte zuleitung zu den kohlen als auch ein in restauflösung befindliches kugellager sind der garant für einen konkreten totalschaden. damit die geschichte nicht ganz umsonst war, hier ein paar bilder vom prozess.


schade!

um ein mindestmaß an interaktivität zu simulieren hier ein link zu einem ebenfalls defekten gerät.
grundsätzlich könnte man aus beiden einen funktionstüchtigen apparat zaubern und hätte noch dazu ersatzteile übrig, die vermutlich nie gebraucht würden…

Posted: 11.01. 2009 in:

Kommentare sind geschlossen.