90 grad vertikal erreicht !

in anlehnung an die 20mm weitwinkel-legende flektogon von carl zeis – eines meiner ersten objektive berhaupt – sind jetzt wieder panoramen, egal ob fr print oder online-projekte, mit 90 grad vertikalem bildwinkel mglich.
realisiert wird dies durch eine speziell kallibrierte kamera/objektiv kombination und einen neu entwickelten stativkopf.
daraus resultiert ein hhen / breitenverhltnis von ca. 1:4
d.h. diese panoramen wirken auf den ersten blick weniger panoramisch, weil weniger schmal.
panoramen zeichnen sich aber entgegen der landlufigen meinung nicht durch die beschneidung des vertikalen bildwinkels, sondern durch eine, mitunter extreme, erweiterung des horizontalen bildwinkels aus.
in wirklichkeit sind 90 grad also grade mal die hlfte von 180 grad, dem bildwinkel der bentigt wird, um den kompletten boden und die ganze decke, bzw den himmel abzubilden.
das sichtbare fenster im browser stellt lediglich eine art sehschlitz dar und hat weder mit der auflsung des ausgangsmaterials, nocht etwas mit dem seitenverhltnis des panoramas zu tun.

Posted: 21.07. 2005 in: